Webradio – Geschichte Teil 5

Danach legte ich eine Sendepause ein.
Über Freunde erfuhr ich dann, dass ein ehemaliger Modikollege von Radio-Magic-Melodie,
Modi-Rainer – welchen wir damals zum Senden überredet hatten – mittlerweile selber das Webradio Ostseemelodie betrieb.

Nachdem wir uns über alte Zeiten unterhalten hatten,
habe ich dort im Dezember 2013 das Senden wieder aufgenommen.
Viele Hörer kannten mich dort noch aus Radio-Magic-Melodiezeiten
und einige Hörer und Hörerinnen hatten hier oder bei anderen Radios
mittlerweile selber zum Mikrofon gegriffen und eigene Sendungen gestaltet.


U. a., Modi Otti, Modi Anjana bei Radio Ostseemelodie
Gründer Rainer ist im Januar 2017 verstorben
und Anjana führt seitdem „sein Baby“ weiter.

Mono Cass. Gerät der 70.er
 

Gesendet habe ich bei Radio Ostseemelodie rund ein dreiviertel Jahr
und wollte das Hobby so langsam aber sicher an den Nagel hängen.
Aber es kam dann doch noch anders als man denkt.

Weiter geht es im sechten Teil  oder zur Startseite

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weiteres im Datenschutz und der weiteren Verwendung stimmst du hiermit zu.

Datenschutzerklärung